Wem gehört die Welt?

Es gibt Menschen die behaupten dieses oder jenes gehöre ihnen. Wenn es etwas ist, dass sie gar nicht brauchen bieten sie an es zu verleihen, mieten oder kaufen wenn wir fleißig für sie arbeiten. Diese Idee oder Rechtsvorstellung entstammt der antiken römisch-aristokratischen Sklavengesellschaft und wir bis zum heutigen Tage erfolgreich genutzt.

Und so fristen viele ihr Leben mit Arbeit, die sie hassen, im geheimen Traum vom „Tellerwäschers zum Millionär“, irgendwann reich genug zu sein die verhasste Arbeit aufzugeben und anderen zu überlassen – ein Traum um nicht aufzuwachen und zu sehen, dass sie die Sklaven unserer Zeit sind. „Wem gehört die Welt?“ weiterlesen

Ein Leben im Kofferraum, eine Einführung

Seit wir mitte Februar in süd Chile unser gutes altes Auto PapaZao gekauft haben, haben wir an sehr vielen wunderschönen Orten übernachtet – und auch an weniger schönen Orten wie in Schlammlöchern mit vielen bösen Mücken in denen PapaZao sich festgefahren hatte. Zur Feier unseres halbjährigen Autolebens werden wir für euch unsere Höhen und Tiefen scharmlos enthüllen. „Ein Leben im Kofferraum, eine Einführung“ weiterlesen

Unser neues Heim

Nach 3 Monaten Backpacker reisen haben wir die Schnautze voll. Nicht von reisen an sich, aber ein paar Dinge werden auf dauer echt lästig. Zum einen sind das die wirklich schlechten Busverbindungen hier in Patagonien, die nie wirklich da hinfahren, wo wir eigentlich hinwollen und zudem sehr teuer und ständig ausgebucht sind. Trampen als Option klappt hier zwar sehr gut, da man meist bereits nach wenigen Minuten von netten Menschen mitgenommen wird, funktioniert aber auch nur dann wenn man da hin möchte wo auch andere hinfahren. Zum anderen stört uns die regelmäsige Suche nach Unterkünften, welche geau wie die Busse teuer und ständig ausgebucht sind. Zelten als Option ist hier auch doof, da die Zeltplätze in Patagonien häufig überlaufen und überteuert sind. Wild Zelten klappt oft auch nicht, da in und um die Städte in denen die Busse ankommen und abfahren alles eingezäunt oder verbaut ist. „Unser neues Heim“ weiterlesen