In 1er Stunde vom Pazifik ins Gebirge – Die Ostküste Taiwans

Irgendwie hatte mein Plan seit Jahren immer nicht geklappt, Marcel mein lieblings Gebiet in Taiwan zu zeigen. Anfangs, wenn ich wieder anfing davon zu schwärmen wie schön Hualien und wie paradiesisch Taidung ist, hatte Marcel immer mit glänzenden Augen gefragt: „Wann gehen wir hin?“ – zuletzt kam nur noch ein: „Jaja, du schwindelst wieder, damit ich mit dir nach Taiwan fliege“. Diesen Sommer haben wir … In 1er Stunde vom Pazifik ins Gebirge – Die Ostküste Taiwans weiterlesen

Zweite Weihnacht südlich des Equators

Letztes Weihnachten waren wir in Buenos Aires. Außer bunt blinkende Plastiktannen in Einkaufszentren gab es dort nichts, was Marcel an Weihnachten erinnert hätte. Dieses Jahr sind wir extra nach Cuenca gereist, eine Stadt in Ecuador die sich angeblich ein ganzes Jahr lang auf den Weihnachtsumzug vorbereitet – wir werden es sehen.

„Zweite Weihnacht südlich des Equators“ weiterlesen

Im Reich der Feuerriesen – Arequipa

Als wir aussteigen werden wir von vereinzelten Schneeflocken empgangen, die um uns herum tanzen. Es ist kalt, sehr kalt und der kräftige Wind lässt uns zittern. Um uns herum gibt es nur leblose Steine, von unzähligen Touristen zu tausenden von Türmchen aufgestabelt – Türmchen so weit das Auge reicht. Eine steinerne Tafel verkündet stolz 4910 Meter über dem Meer, der höchste Punkt dieses Bergpasses – aber eigentlich sind alle Straßen in der Umgebung so hoch, viele sogar über den magischen 5000 Metern. Wir sind im Herzen der Vulkanlandschaft Perus, alle samt stolze 6000er.

„Im Reich der Feuerriesen – Arequipa“ weiterlesen