Höchst selten und lecker – vegetarisches in Argentinien und Chile

Einzig dort, wo sich die Fremdländer scharen, gibt es ein vegetarisches Angebot. Die Fremden haben den neusten Trend mitgebracht — gesunde Ernährung. Und „vegetarische Ernährung ist mega gesund“ oder „green vegetables = better life“ lesen wir in fast jedem vegetarischen Restaurant auf der Wand. Immer wenn eine große Stadt unsere Reiseroute kreuzt nutzen wir die Gelegenheit in der Happy Cow App nach einer vegetarischen/veganen Restaurant zu fahnden. Leider hatte sich noch nicht bei allen Küchen herumgesprochen, das Fake-Meat gar nicht cool und gesund ist. Mancherorts gelten Salz, Öl und Gewürze als gesundheitsschädlich, vermutlich um dem ungezügelten Appetit durch leckeres Essen vorzubeugen – nicht mit uns! Höchst selten und lecker – vegetarisches in Argentinien und Chile weiterlesen

Volkstrauertag

Am vergangenen Sonntag war Volkstrauertag und so haben wir das Volk, oder zumindest ein Teil davon, zum Brunch in der Backpfeife eingeladen um der großen Trauer über unseren Abschied eine würdige Athmosphäre zu verleihen. Irgendwie kam zwar vor lauter leckerem selbstgemachtem Essen wie Müsli, Brot, Marmeladen, Aufstrichen, Antipast… niemand so recht dazu fleißig Tränen zu vergiesen – macht auch nix. Geschmeckt hat’s zumindes allen und heiße Schokolade ist sowieso leckerer als Salzwassertränen. „Volkstrauertag“ weiterlesen

Kulinarische highlights in Nürnberg und Umgebung

Knapp 20 Jahre lebe ich nun schon in Nürnberg, eine lange Zeit um meiner Leidenschaft dem Essen nachzugehen. In dieser Zeit gab es so einige Kulinarische höhen und tiefen zu bewältigen von denen ich euch die Besten im Folgenden kurz vorstellen möchte. Da wir beide Vegetarier sind, aber zahlreiche Vegane sowie Fleischfressende Freunde haben werden in den empfohlenen Küchen meist alle glücklich.
„Kulinarische highlights in Nürnberg und Umgebung“ weiterlesen