Ecuador, ein Land mit Zukunft? 2

Wir haben am Strand zufällig Bekanntschaft mit einer Ausländerin gemacht, die vor einigen Jahren hier in Ecuador ein Haus gebaut hat. Nebenbei haben wir von Ihr eine aufschlussreiche Geschichte erfahren, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Für den Bau ihres Hauses hat sie mit einem Unternehmer einen Vertrag über die Lieferung des Baumaterials abgeschlossen und mehere tausend Dollar Anzahlung geleistet. Das Baumaterial wurde nie geliefert, ein klarer Fall von Betrug. Das sah auch das Gericht so und verfügte eine Rückzahlung des Geldes und eine Haftstrafe.

So und jetzt wirds intressant. Die örtliche Polizei weigert sich das Urteil umzusetzen. Angeblich sei der Händler, der täglich im Geschäft sitzt unauffindbar. Durch einen Trick lockte Sie selbst den Betrüger in die Polizeistation – Verhaftung Fehlanzeige. Anbeblich sei das Urteil nach verstreichen der verhängten und nie erfolgten Haftstrafe bereits Verjährt. Eine Rückzahlung des Geldes gibt es deswegen natürlich auch nicht.

Unsere eigene Erfahrung: Ecuador, ein Land mit Zukunft?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.